Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alternative

Hier könnt ihr eure Nitro-Cars vorstellen oder drüber diskutieren
MSMike
Beiträge: 44
Registriert: 07.04.2012, 15:49
Wohnort: Pfeffenhausen
Kontaktdaten:

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon MSMike » 12.04.2012, 14:58

naja , hast du eine Wunderwaffe erwartet ! [smilie=nono.gif]

PS. Das Setup ist von einen Durango Fahrer (ja es gibt sie) auch wenn viel Scheiße geschrieben wird [smilie=hmm.gif]
Und er ist damit ganz zufrieden.
Also warum nicht ausprobieren und dann wird man sehen,
Wenn ich 10 Mugen 10 Kyosho und 10 andere nimm wird das alles nicht viel anders aussehen [smilie=victory.gif]

Und zum Schluß Endscheidet der eigene Geschmack und Fahrstill [smilie=gamer4.gif] !



Benutzeravatar
bandit3120
Vorstand
Beiträge: 4650
Registriert: 15.10.2008, 19:40
Name: Dirk Rißdorf
Car #1: RB One R V2
Car #2: RB E-ONE V2
Car #3: zu viel
Wohnort: Niederkrüchten

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon bandit3120 » 12.04.2012, 17:10

Vielleicht interessant für Euch

http://www.rcindependent.com/wbb3/index ... adID=73309

Gr. Dirk



Benutzeravatar
Maulwurfn
Beiträge: 1121
Registriert: 15.05.2010, 15:33
Name: Maul wurfn
Car #1: MP9 TKI3, WC
Car #2: Asso B4, B44
Car #3: SC8e, Slayer

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon Maulwurfn » 12.04.2012, 17:22

Ne Wunderwaffe erwarte ich nicht, aber mir war schon vor diesem Topic klar, dass auch der Durango weder schlechter, noch besser ist als so ziemlich jeder andere Buggy auch. Er hat seine Besonderheiten (Stärken/Schwächen), ebenso wie die anderen auch. Aber da das Topic nunmal heißt: "...nun auch für Hobbyfahrer eine Alternative", musste ich das einfach mal schreiben ;)



MSMike
Beiträge: 44
Registriert: 07.04.2012, 15:49
Wohnort: Pfeffenhausen
Kontaktdaten:

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon MSMike » 13.04.2012, 15:38

So WE gerettet auf auf zum Fröhlichen schrauben [smilie=friends.gif]

Bild



Benutzeravatar
Maulwurfn
Beiträge: 1121
Registriert: 15.05.2010, 15:33
Name: Maul wurfn
Car #1: MP9 TKI3, WC
Car #2: Asso B4, B44
Car #3: SC8e, Slayer

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon Maulwurfn » 13.04.2012, 17:22

Geil! Fotos, Fotos, Fotos, bitte :D



Velox
Beiträge: 30
Registriert: 05.04.2012, 16:40
Name: Velox

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon Velox » 13.04.2012, 17:39

Hey Mike,
dann war ja schon Weihnachten [smilie=biggrin.gif]
Da ich aber zu den Leuten gehöre welche ihr eigenes Auto nicht verherrlichen die Frage in die Runde ob es noch Händler gibt die auch Durango Esatzteile vorrätig haben.
Bin da nicht wirklich zufrieden und will so schnell als mòglich das Upgrade Kit bestellen.
Wenn es schon so wenige Fahrer gibt sollte fùr die wenigstens der Support 1a sein [smilie=tease.gif]



Benutzeravatar
racer1mike
Beiträge: 337
Registriert: 13.05.2010, 22:09
Car #1: NitroRS4Evo3
Car #2: TrophySC3.5
Wohnort: Meerbusch

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon racer1mike » 13.04.2012, 18:44

Hallo MSMike,

ich wünsche Dir viel Spaß beim schrauben. [smilie=good2.gif]

Lg Mike



MSMike
Beiträge: 44
Registriert: 07.04.2012, 15:49
Wohnort: Pfeffenhausen
Kontaktdaten:

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon MSMike » 13.04.2012, 19:01

Hey,

Werden kommen, muss jetzt erstmal anfangen ;-)

@ Velox, da muss ich dir recht geben [smilie=cry.gif] eigentlich zum [smilie=nono.gif]
das da der Service nicht o zufriedendstellend ist .

Also okay meine Sachen waren alles Komplett da,aber wenn man nicht mal den Distrie. per Tel. erreicht ist schon nicht so toll
glaube da muss noch einiges zugelegt werden sonst sind die paar Kunden die es gibt auch bald weg.



Benutzeravatar
Michi
Beiträge: 1214
Registriert: 15.05.2007, 16:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon Michi » 13.04.2012, 19:09

Viel Spaß beim Schrauben.

Gruß Michi



MSMike
Beiträge: 44
Registriert: 07.04.2012, 15:49
Wohnort: Pfeffenhausen
Kontaktdaten:

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon MSMike » 13.04.2012, 22:33

Hey,

so auf geht zum fleisigen schrauben !

Na dann wollen wir mal loslegen !
So, schon ganz ungedultig gewartet und heute war es dann soweit mein neuer Durango DNX 408 V2 wurd geliefert.

Nach einigen Jahren RC Car Pause war ich gespannt was mich erwartet, also schnell die große Schachtel auf und mal rein geschaut.
Boh Hammer meine Freundin sagte : Man ist das Ding groß :-) ist nur 1:24 Slotcars gewöhnt :-)

So ab in den Keller und mal das passende Werkzeug hergerichtet die Anleitung mal durchgeschaut, und gleich mal die richtig Pags raus gesucht zum Anfangen.
Im Bausatz ist alles enthalten was man braucht vom Öl (Diff-Dämpfer-Fett) usw. auch eine kleine Flasche Sicherungslack ist dabei, da ist vorsicht geboten da das Zeug hält wie Beton echt der Hammer ! (Also nur ganz wenig benutzen) .

Die Materialien sind alle Tip Top verarbeiten an allen Zahnrädern-Dribblingen usw. keine Grate zu finden oder kanten,
Alles sehr Passgenau und macht einen sehr positiven Eindruck, auch die Kunststteile schauen sehr gut aus und machen einen stabilen Eindruck.
Die Kugelllager naja wird man sehen wie sie sich bewähren,aber wurden erstmal richtig gereinigt da Sie sich fast nicht drehten soviel Fett ist da drin, okay vielleicht bin ich da etwas verwöhnt von meinen Slotcars aber da rollt so ne Achse in 2 Lagern ca. 90 sekunden ! (kugelllager sollen das rollen ja erleichtern ) nach der Reinigungskur war es um welten besser wie zu vor. Die Flüssigkeit war danach Total weiß sah aus wie Milch.

Der Zusammenbau der Diffs und der Antriebswellen ging zügig vorran, Dank einer sehr guten Bauanleitung, wo alles sehr Detailgtreu geschildert ist.

jetzt bin ich,bei den Querlenkern angelangt aber da geht es erst morgen Weiter, auf den Bildern schon mal zu sehen das echt Hammer gefräste Chassi (Echt der Hammer) den habe
gleich noch it einen 1,5 mm Zentrierbohrer vorne und Hinten wei Löscher verpasst, um das Chassi wennsmal fertig besser ausbalancieren kann.







Bilder seht Ihr in mein Album !
https://plus.google.com/photos/11306925 ... h_rLyaLbJA



Benutzeravatar
Michi
Beiträge: 1214
Registriert: 15.05.2007, 16:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon Michi » 13.04.2012, 22:37

Da bin ich ja mal auf weitere Bilder gespannt.
Am Besten so viele Bilder wie möglich. [smilie=biggrin.gif]

Gruß Michi



Clixx
Beiträge: 199
Registriert: 01.06.2011, 10:33
Name: Jonas Hiller
Car #1: RC8.2
Car #2: RC8Be FT
Car #3: Xray Xb808
Wohnort: Kaarst

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon Clixx » 14.04.2012, 11:33

Servus,
sorry falls ich es nicht gelsen habe oder so aber was für ein Motor kommt in dein Auto ;) ?



Benutzeravatar
Chris.E
Beiträge: 694
Registriert: 11.12.2009, 10:55
Car #1: Kyosho MP9
Wohnort: Neuss

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon Chris.E » 14.04.2012, 12:07

Wenn es das ist was da liegt, sieht es aus wie ein rb und Wenn der mit dem Kopf nach unten liegen würde könnte man es lesen [smilie=biggrin.gif]



MSMike
Beiträge: 44
Registriert: 07.04.2012, 15:49
Wohnort: Pfeffenhausen
Kontaktdaten:

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon MSMike » 14.04.2012, 12:29

Hey,

Jo es liegen zwei RB bereit, man weiß ja nie [smilie=scratch_one-s_head.gif]
was Normales und ein S7



Benutzeravatar
Chris.E
Beiträge: 694
Registriert: 11.12.2009, 10:55
Car #1: Kyosho MP9
Wohnort: Neuss

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon Chris.E » 14.04.2012, 18:21

MSMike hat geschrieben:Hey,

Jo es liegen zwei RB bereit, man weiß ja nie [smilie=scratch_one-s_head.gif]
was Normales und ein S7



Ein S7 ist auch was normales [smilie=wink3.gif]
Oder läuft der mit Aliensperma [smilie=laugh1.gif]
Was ist denn das normale ?



MSMike
Beiträge: 44
Registriert: 07.04.2012, 15:49
Wohnort: Pfeffenhausen
Kontaktdaten:

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon MSMike » 14.04.2012, 19:46

Der andere ist ganz normal ;-) RB Concept Hobby 9 sollten ich als Neueinsteiger voll uns ganz reichen, bis ich wieder Gravierende Motorunterschiede kenn das dauert noch .



Benutzeravatar
bandit3120
Vorstand
Beiträge: 4650
Registriert: 15.10.2008, 19:40
Name: Dirk Rißdorf
Car #1: RB One R V2
Car #2: RB E-ONE V2
Car #3: zu viel
Wohnort: Niederkrüchten

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon bandit3120 » 14.04.2012, 19:54

Da muss ich Dich enttäuschen. Ich besitze beide Motoren. Der H9 (5-6l) ist ähnlich giftig wie mein WS7 2(60-65l)
Für einen Buggy sind beide Triebwerke mehr als ausreichend.

Gr. Dirk



MSMike
Beiträge: 44
Registriert: 07.04.2012, 15:49
Wohnort: Pfeffenhausen
Kontaktdaten:

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon MSMike » 14.04.2012, 20:12

Auch nicht schlimm, um so besser [smilie=wink3.gif]

PS. neue Bilder sind auch on.



Benutzeravatar
Chris.E
Beiträge: 694
Registriert: 11.12.2009, 10:55
Car #1: Kyosho MP9
Wohnort: Neuss

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon Chris.E » 14.04.2012, 21:02

Ja den Hobby 9 hatte ich auch als ersten Motor damals als Motorenbox gekauft.
Der war sehr zuverlässig und ging echt gut [smilie=wink3.gif]



Benutzeravatar
Maulwurfn
Beiträge: 1121
Registriert: 15.05.2010, 15:33
Name: Maul wurfn
Car #1: MP9 TKI3, WC
Car #2: Asso B4, B44
Car #3: SC8e, Slayer

Re: Durango DNX 408 V2 nun auch für Hobbyfahrer eine Alterna

Beitragvon Maulwurfn » 14.04.2012, 22:01

Der ganze Wagen ist einfach sehr sehr stylisch. Nicht so ein Klotz wie meine Koyoten...

Danke für die Bilder. Gern mehr davon :D




Zurück zu „Our Nitro Rides - Our Passion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast