Axial 21RR

Ihr habt was interessantes Neues im Netz?!
Antworten

Benutzeravatar
blown
Beiträge: 36
Registriert: 10.05.2011, 16:23
Car #1: RC8T
Car #2: EB4 S3
Car #3: Superscale

Re: Axial 21RR

Beitrag von blown » 21.06.2011, 10:03

Hallo...

den 21 RR kenne ich nicht, fahre aber zur Zeit einen Axial 28 RR auf meinem Truggy. So was böses habe ich noch nicht gesehen. Aus dem Stand heraus Vollgas, kommt er mir auf den Hinterrädern bei ner 15 Glocke entgegen.

Wenn der 21RR nur halb so kraftvoll ist, kann man hier nicht viel verkehrt machen. Axial baut eigentlich sehr gute Motoren.



The Ferryman
Beiträge: 219
Registriert: 26.01.2009, 08:11
Wohnort: MG Rheindahlen
Kontaktdaten:

Re: Axial 21RR

Beitrag von The Ferryman » 29.12.2011, 14:09

In nen Truggy gehören ja auch keine 28er Motoren, sondern 21er. [smilie=smile3.gif]



Benutzeravatar
O.J.
NitroManiac
Beiträge: 2994
Registriert: 15.06.2007, 13:16
Car #1: ASSO RC8B2
Wohnort: Neuss

Re: Axial 21RR

Beitrag von O.J. » 30.12.2011, 10:00

The Ferryman hat geschrieben:In nen Truggy gehören ja auch keine 28er Motoren, sondern 21er. [smilie=smile3.gif]
Wie kommst du darauf ? nen 26er den es leider nicht mehr gibt ausser bei mir nagelneu OVP im Keller [smilie=biggrin.gif]
und vor allem die 25er sind in einem Truggy astrein, einen 28er muss man halt beherrschen können als Fahrer,
den 26er übrigens auch [smilie=crazy_pilot.gif]
Gruß O.J.



The Ferryman
Beiträge: 219
Registriert: 26.01.2009, 08:11
Wohnort: MG Rheindahlen
Kontaktdaten:

Re: Axial 21RR

Beitrag von The Ferryman » 30.12.2011, 10:04

Wie gesagt ich kenns nur, das man vernünftige 21er fährt.
28er und größeres gehören in Monster. Die saufen ja auch gut.
Aber naja...every does as he pleases [smilie=sarcastic_hand.gif]



Benutzeravatar
Kuhnibärt
Beiträge: 1230
Registriert: 12.09.2009, 20:59
Name: Seb V.
Car #1: Tekno EB48
Car #2: Tekno SCT
Car #3: Tekno NB48
Wohnort: Düsseldorf

Re: Axial 21RR

Beitrag von Kuhnibärt » 30.12.2011, 10:26

The Ferryman hat geschrieben: Aber naja...every does as he pleases [smilie=sarcastic_hand.gif]
Wenn, dann EveryONE... :)

28er oder ähnlich große Motoren in Truggys ist doch nicht unüblich.
fahr mal nen Hyper Super-Bomber mit nem 21er....

Mfg



The Ferryman
Beiträge: 219
Registriert: 26.01.2009, 08:11
Wohnort: MG Rheindahlen
Kontaktdaten:

Re: Axial 21RR

Beitrag von The Ferryman » 30.12.2011, 10:40

ups..
Ja gut, aber wer so nen fetten Bomber fährt...



Benutzeravatar
Maulwurfn
Beiträge: 1121
Registriert: 15.05.2010, 15:33
Name: Maul wurfn
Car #1: MP9 TKI3, WC
Car #2: Asso B4, B44
Car #3: SC8e, Slayer

Re: Axial 21RR

Beitrag von Maulwurfn » 30.12.2011, 13:49

Ich denke da geht verschiedenes. Ich würde in nem Truggy nen vernünftigen 25er/24er Motor fahren und gut ist. Sollte doch ein guter Kompromiss sein und wird/wurde so doch auch sehr viel verwendet. Wenn man so nen Mörder-21er hat, der sowieso viel zu viel Power für nen Buggy bietet (zB der B10), kann man den auch locker in nen Truggy packen. Ob/wie weit das alles für den 21RR von Axial zutrifft, weiß ich nicht.



Antworten